Serien – Guide

By 22. Dezember 2015Entertainment
Serie

Winterzeit bedeutet für mich Serien-Zeit! Auf die Couch lümmeln und das Wochenende damit verbringen, Serien von der ersten Staffel bis zur letzten durchzuschauen und sich mit Plätzchen und Schokolade am leben zu halten. Abgesehen von den Dauerbrennern wie Braking Bad, Game of Thrones, Grey’s Anatomy oder The Walking Dead fällt es mir dann doch sehr schwer eine Serie zu finden, die mich wirklich packt und wo der Wille, noch die nächste Folge zu sehen stärker ist als die schleichende Müdigkeit.

Nach langer Recherche und vielen Tipps von Freunden und bekannten, habe ich mich drauf eingelassen und relativ unbekannte, aber auch bekanntere Serien geschaut. Ihr wisst ja wie es ist… Hat man eine gute Serie angefangen, vor allem in einem bestimmten Genre, ist man der Meinung man findet nie wieder eine vergleichbar grandiose. Aber irgendwie muss man ja die Pausen zwischen dem Staffelfinale und dem neuen Staffelstart im darauffolgenden Jahr überleben.

Quelle: Netflix

DIE TOP 6 DER SEHENSWERTESTEN SERIEN:

 

TRUE DETECTIVES

Mit Matthew McConaughey und Woody Harrelson in den Hauptrollen tragen die Macher der US-Amerikanischen Krimiserie richtig dick auf. Aber diese Serie hält was sie verspricht und hat bei mir einfach nur eine Welle der Begeisterung losgetreten. Wer ein Fan von anspruchsvollen Storys und aufwändigen Sets ist, kommt hier ganz auf seine kosten. McCounaughey und Harrelson spielen zwei Ermittler aus der amerikanischen Provinz Louisiana, die auf einen Mordfall angesetzt werden und plötzlich so tief hineingeraten, dass dieser sie über 15 Jahre beschäftigt und letztendlich ihr Leben bestimmt. Auf der Jagd nach dem Serienkiller könnten die beiden Hauptfiguren dabei nicht gegensätzlicher sein: Harrelson ist der spießige Cop, der sich stets an Konventionen hält und nichts riskiert und McConaughey ist der runtergekommene, dem Alkohol verfallene, doch dennoch mit seinen verrückten Eingebungen und illegalen Aktionen die Spannung ins Unermessliche treibt.
Eine wirklich Nervenzerreißende Serie, die nichts für schwache Nerven ist und mit unfassbarer schauspielerischer Leistung begeistert! Sie hat zwar nur 10 Folgen… Aber diese haben es in sich und die Serie wirkt eher von der Qualität her wie ein langer Film, als eine abgedroschene Serie bei der immer das Gleiche passiert. GROßARTIG!

HOUSE OF CARDS

Einige von euch werden diese Serie schon kennen… Diejenigen die es nicht tun: Ihr verpasst einiges!!!
Die brilliante Besetzung der Hauptrolle von Francis Underwood durch Kevin Spacey verleiht dieser Serie so viel Glaubhaftigkeit und Drama, dass es beinahe beängstigend ist. Handlung: Frank Underwood dient als abgeordneter und Parteivorsitzender im Weißen Haus. Sein Ziel ist aber der Präsidentenstuhl und dafür geht er mit seiner Frau Claire buchstäblich über Leichen! Zwischen Intrigen, bösem Blut und Gerissenheit weiß man überhaupt nicht welchen Charakter man mehr mögen soll und man wird wirklich dazu verleitet, die Bösen am besten zu finden. Durch geniale und unerwartete Plottwists findet man sich öfters in Schockzuständen und ungläubigen Kopfschütteln wieder. Ein wahrer Politthriller unter den Serien mit dunklen Machtspielchen und sowohl politischen als auch menschlichen Abgründen!

UNDATEABLE

Unfassbar witzig und brandneu! Es geht um den Barbesitzer Justin der als Hoffnungsloser Romantiker die große Liebe sucht und von Frauenheld Danny gecoacht wird. Dabei entstehen ungeahnte Freundschaften. Der britische Schwule Barmann, die naive Kellnerin aus dem Trailerpark, der Frauenheld mit Charme, der Nerd und dessen Angebetete mit einem Alkoholproblem und der Afroamerikaner aus Detroit. Eine wirre Mischung von Charakteren, die sich dennoch gut ergänzen und Situationen entstehen lassen, bei denen man beim Lachen Tränen in den Augen und Bauchschmerzen bekommt. Amerikanische Soap-Cpmedy in simplen Sets und mit selbstironischen Witzen. Stargäste wie Ed Sheeran und die Scrubs-Hauptdarsteller geben dem ganzen den gewissen Auftrieb. Ein Garant für entspannte und nicht allzu anspruchsvolle Serienabende mit viel Humor und erfrischenden Storyboard.

SUITS

Typische Anwaltsserie aber: Mit dem gewissen ETWAS! Ein junger Typ Namens Mike Ross der unglaublich begabt ist, aber sein Studium schmiss und seinen Unterhalt als Fahrradkurrier bestreitet, gerät plötzlich ohne abgeschlossenen Harward-Abschluss in eine der größten Anwaltskanzleien New Yorks und rockt einen Fall nach dem anderen. Die Lüge wird immer größer und droht aufzufliegen und zieht sich wie ein roter Faden durch die Serie. Das wichtigste: Die Fälle sind spannend und die Charaktere unvergleichlich gut. Zwischen Paragraphen, Liebesaffären und brenzlichen Vertuschungsmannövern fesselt diese Serie Folge für Folge und bietet all das, was Serienfans abhängig macht.

DER TATORTREINIGER

Ich war lange der Meinung, dass deutsche Serien zu nichts taugen und nur ein trauriger Abklatsch von den US-Kassenschlagern sind. Diese beweist das Gegenteil!!! Bei dieser Serie geht man mit dem Tatortreiniger, Rufname „Schotti“, an Tatorte, die er eigentlich nur von den Spuren kaltblütiger Morde oder augenscheinlich zufälligen Unfällen reinigen soll. Dabei lernt er die unterschiedlichsten Menschen kennen und findet meist mehr über die Fälle heraus, als manchen lieb ist. Mit seinem Norddeutschen Akzent und seiner leicht naiven, stumpfsinnigen aber doch sehr liebenswerten Art stehen nicht die Leichen im Vordergrund, sondern eher seine Tollpatschige Art und die Kunst immer in etwas hineinzustolpern, die den Fällen meist eine unerwartete Wendung gibt! Charmant, witzig und keinesfalls nach der dritten Episode langweilig. Der Hauptdarsteller: Bjarne Mädel – „WER?“ werden sich einige fragen. Er hat bereits die Massen mit seiner Rolle des „Erni“ in Stromberg begeistert. Wirklich sehr großes deutsches Tennis was Serien angeht und ein Garant für Lachkrämpfe.

NARCOS

Drogenschmuggel, Revolver, Ehrenmorde und Mafia! Wer diese Kombination mag wird diese Serie lieben! Sie dreht sich rund um das Leben des einst größten Drogenbarons der Welt und Robin Hood der Armen Pablo Escobar, und erzählt seine Geschichten im Detail! Alleine das Flair dieser Serie ist wahnsinnig packend! Südamerika back in the 70’s mit weißen Anzügen, Zigarren Mafiabossen und dem Traum von der ganz großen Kohle verbunden mit viel Blut und Drama. Basierend auf wahren Ereignissen. Mehr muss man glaube ich dazu nicht sagen!

VIEL SPAß !!!

Leave a Reply